Geriatrie, Alzheimer, DemenzHilfe zur Selbsthilfe

Im Mittelpunkt der Geriatrie ( Altersheilkunde ) steht der alternde Mensch. Patienten dieser Altersgruppe leiden häufig unter komplexen Beeinträchtigungen ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit durch Mehrfacherkrankungen ( Multimorbidität ).

In der Geriatrie behandeln wir unter anderem Menschen mit folgenden Beeinträchtigungen:

  • Demenz
  • Alzheimer
  • Altersbedingte kognitive und motorische Defizite
  • Altersbedingte Wahrnehmungsstörungen
  • Sturzneigung
  • Einschränkung der Beweglichkeit

Ergotherapeutische Maßnahmen

  • Vermeidung von Isolation und sozialem Rückzug
  • Gezieltes Alzheimertraining, wie z.B. Esstraining, Anziehtraining
  • Orientierungstraining u.a. im häuslichem Umfeld
  • Gedächtnistraining
  • Sturzprophylaxe
  • Kognitive motorische Aktivierung
  • Gleichgewichtstraining
  • Anpassung von Hilfsmitteln
  • Angehörigenberatung

Ergotherapeutische Ziele

  • Erhalt und Verbesserung der Selbstversorgung
  • Erhalt und Verbesserung kognitiver und motorischer Funktionen ( Merkfähigkeit, Konzentration )
  • Erhalt und Verbesserung der Orientierung zu Raum, Zeit und Person

Wo findet geriatrische Ergotherapie statt?

  • In unserer Praxis
  • In der häuslichen Umgebung
  • In Seniorenwohnheimen
  • In Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen

Kontakt & AnfahrtSo erreichen Sie uns

Praxis Lohne

Bakumer Straße 70
49393 Lohne
Tel: 0 44 42 73 21 5
Fax: 0 44 42 73 21 6

Praxis Dinklage

Dietrichstraße 1a
49413 Dinklage
Tel: 0 44 43 14 66
info@ergotherapie-gerdesmeyer.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr          08.00 – 18.00 Uhr

Bürozeiten
Mo – Fr          08.00 – 12.30 Uhr

 Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.