Säuglinge und KleinkinderWir helfen Ihrem Kind

Der Schwerpunkt der Ergotherapie bei Säuglingen und Kleinkindern liegt zum einen auf einer differenzierten Befunderhebung und der anschließenden Erstellung des Trainingsprogrammes, welches in enger Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Kinderarzt und anderen Therapeuten flexibel an den Entwicklungsstand angepasst werden kann.

Indikationen:

  • Vermehrte motorische Unruhe
  • Regulationsstörung
  • Schlafrhythmusstörungen
  • Übermäßiges Schreien
  • Vermeiden von sanften Berührungen und Umarmungen
  • Heftige Reaktion auf Lageveränderungen
  • Fehlendes oder mangelndes Explorationsverhalten
  • Stark passives Verhalten
  • Wenig Freude an Bewegung
  • Fehlender oder mangelnder Blickkontakt

Ergotherapeutische Zielsetzung:

  • Altersgemäßes und gutes Kontakt- und Kommunikationsverhalten
  • Erreichung einer altersgemäßen sensomotorischen Entwicklung
  • Angepasste Wahrnehmungsverarbeitung
  • Abbau pathologischer Bewegungsmuster
  • Angepasste Tonusregulation
  • Verhindern des Überspringens von Entwicklungsphasen

Wir arbeiten in unserer Praxis nach unterschiedlichen Konzepten und Methoden:

  • Kinder-Bobath
  • Sensorische Integration (SI) als Schoß- und Mattenbehandlung
  • Elternberatung
  • Trainingsprogramm für das häusliche Umfeld
  • Trageberatung

Kontakt & AnfahrtSo erreichen Sie uns

Praxis Lohne

Bakumer Straße 70
49393 Lohne
Tel: 0 44 42 73 21 5
Fax: 0 44 42 73 21 6

Praxis Dinklage

Dietrichstraße 1a
49413 Dinklage
Tel: 0 44 43 14 66
info@ergotherapie-gerdesmeyer.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr          08.00 – 18.00 Uhr

Bürozeiten
Mo – Fr          08.00 – 12.30 Uhr

 Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.